Geschichte :: Gastroimpuls

Firmengeschichte

Familienunternehmen in 3. Generation

1946 gründete der umtriebige Geschäftsmann Josef Hunkeler die Einzelfirma Josef Hunkeler an der Zürichstrasse Luzern, welche 1953 in eine Aktiengesellschaft, die J. Hunkeler AG, umgewandelt wurde. Josef Hunkeler verstand es das Sortiment anfänglich mit Jasskarten und Papierwaren stetig auszubauen und bereiste am Anfang die wachsende Kundschaft mit dem Fahrrad und der ÖV. Nach der Übernahme des ersten Mitbewerbers mussten neue Räumlichkeiten am Grimselweg 8 in Luzern bezogen werden.
Die 2. Generation Josef Hunkeler Jun. und Bruno Hunkeler traten 1962 und 1964 in die Unternehmung ein. Die Beschaffung von Waren wurde auf internationaler Ebene vorangetrieben und ausgebaut. Eigenprodukte und Dessins wurden zusehends von Bruno Hunkeler entwickelt welche die Unternehmung weiterbrachte. 1967 entstand u.a. der weltbekannte hulu Besteckbehälter. Der Leistungsumfang und das Sortiment wuchs stetig, der Namen wurde als zuverlässiger Partner für die Gastronomie bekannt. So konnte die J. Hunkeler AG 1972 die Olympiade in München/Kiel und später in Moskau beliefern.

1998 übernahm Bruno Hunkeler die J. Hunkeler AG und es erfolgte die Umfirmierung in die Hunkeler Gastro AG. Sein Sohn Mario Hunkeler, welcher seit 1993 im Aussendienst der Unternehmung tätig war, wurde als Mitglied der Geschäftsleitung einberufen. Die Strategie nach Nischen wurde stets verfolgt und diverse Generalvertretungen wurden übernommen. Die Firma etablierte sich weiter im Markt und viele Eigenentwicklungen wie Porzellan, Besteck, Glas und weitere Gastroartikel entstanden. Hunkeler Gastro AG macht sich einen Namen durch Innovation und Zuverlässigkeit. Die hohe Lagerverfügbarkeit und die Diversifikation macht Hunkeler Gastro AG zum strategischen Partner vieler Kunden.

2008 übernahm Hunkeler Gastro AG das operative Geschäft der 1901 gegründeten Buchecker AG in Luzern zu welcher auch die Grüter Suter Gastro gehörte. Durch diese strategische Übernahme wurde das Portefeuille mit den Exklusivmarken Figgjo und Steelite weiter gestärkt.

Das Gründungsjahr 1901 der Buchecker AG mit geschichtlichem Hintergrund der Jahrhundertwende fasziniert und unterstreicht die traditionelle Verbundenheit zu Pionierleistungen und dem Gastgewerbe - seit 1901.

2012 übernahm Mario Hunkeler die Geschäftsleitung in 3. Generation. In diesem Jahr wurde das operative Geschäft der 1924 gegründeten Sternegg AG, Schaffhausen übernommen.

Die Dachmarke Gastroimpuls - Hunkeler Gastro AG entstand

4 Namen - 1 Begriff

  • Hunkeler Gastro AG
  • Buchecker
  • Grüter Suter Gastro
  • Sternegg